Gerichtssachverständigenliste

Ing., DI (FH) Christian Eissner



[Zurück zum Start] [Zurück zur Liste]


Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Name:Ing., DI (FH) Christian Eissner Beruf:Kfz-Techniker, Ingenieurbüro für Kfz-Technik 
Geburtsjahr:1963  Anschriftscode:W474557 
 Zustellanschrift (gewöhnlicher Aufenthalt):  
Anschrift :Blumengasse 35/7
7063 Oggau
Telefon: 0676/61 25 782
Fax: 02685/71397
E-Mail: office@sv-eissner.com Mobiltel.: 0676/61 25 782
Weitere Adresse :Vorgartenstrasse 160/6/4
1020 Wien
  
  
Für die Eintragung zuständig: LG Eisenstadt

Fachgruppen/Fachgebiete
FG-Nr. Fachgebiet Sachliche Beschränkung Insbesondere für Zertifiziert bis Ende
17.11 Kfz-Reparaturen, Havarieschäden, Bewertung

 

  2020 
17.47 Historische Fahrzeuge, Restaurierung, Bewertung

 

  2020 
84.75 Handel mit Kfz

 

  2020 

Weitere Angaben zur Person und Tätigkeit
Link zur Webseite: www.sv-eissner.com
Weitere Angaben:

Kfz-technische Gutachten für PKW, LKW, Anhänger, Motorrad, Reisemobile und Wohnwagen.

Schätzgutachten zu Verkehrs- und Liquidationswerten für gerichtlich bestellte Masseverwalter (Insolvenzverwalter) und Sanierungsverwalter in Insolvenz- und Sanierungsverfahren.

 

- Kalkulation von Reparaturkosten (z.B. nach einem Unfall)

- Prüfung auf Verkehrs- und Betriebssicherheit (ich bin nach §57a Abs. 4 KFG 1967  berechtigte Person - "Pickerlprüfberechtigung") für PKW und Schwerkraftfahrzeuge

- Wiederbeschaffungswert, Marktwert, Händlereinkaufswert, Mindesterlös

- merkantile Wertminderung

- objektiver Wrackwert

- Schätzungen in Verlassenschafts- und Exekutionsverfahren

- Schätzgutachten für Versicherungen, Leasinggesellschaften und Banken

- Ermittlung von Anschaffungswert, Neuwert, Zeitwert, Wiederbeschaffungswert, Teilwert,

Verkehrswert, Liquidationswert, Restwert.

- Schätzungen in Pflegschaftsverfahren

- Analyse von technischen Schäden aller Art, wie Motor-, Getriebe-, oder Fahrwerksschäden

- Gutachten zu Oldtimer (historische Kraftfahrzeuge) - Wert, Zustand, Dokumentation von Restaurierungen, Mängel, Verkehrs- und Betriebssicherheit

- Gutachten als NoVA Bemessungsgrundlage

- Gutachten zu Transportschäden von Kfz

- Gutachten für die Verzollung von Fahrzeugen

- Gutachten bei Lackschäden

- Wertermittlung von Fahrzeugen

- Technische Gutachten für die Typisierung und Einzelgenehmigung

- Ermittlung Nutzungsentgelt von Fahrzeugen

- Ermittlung Standzeit/Reparaturdauer von Fahrzeugen

- Klassifizierung und Beurteilung von Fahrzeugen nach ÖNORM 5080V und ÖNORM 5051V

- Gegenüberstellungen bei einem Schadensfall und Plausibilitätsprüfung

- Analyse von Schadensbildern

 

Übersicht: Gegenstand einiger Gutachten

 

Auftraggeber

Beurteilungsgegenstand

Fragestellung (gekürzt)

HG Wien

3-Achs Mulden Kippsattelanhänger

Waren die erste sowie die zweite Reparatur geeignet oder wurde die

Reparatur in beiden Fällen grob fahrlässig durchgeführt?

HG Wien

LKW MAN 33.480 mit Rungenaufbau und Kran

Befund ob die am LKW angebaute Hydraulikpumpe, insbesondere der Dichtring, die technische Funktion habe, die Dichtheit des Getriebeöl-systems zu gewährleisten.

Privat

Ford Escort

Wurde die Überprüfung nach §57a von der beklagten Werkstätte korrekt ausgeführt? Waren die Durchrostungen am Fahrzeug bereits zum Zeitpunkt der Überprüfung durch die Werkstätte vorhanden?

LG Eisenstadt

BMW 118d

Waren die Einspritzpumpe und Einspritzdüsen bei Übergabe des Fahrzeuges an den Kläger mit Mängeln behaftet? Sind diese Mängel behebbar und wenn ja, wie hoch wären die Kosten? Feststellung des Wertes des Fahrzeuges im mangelhaften Zustande im Vergleich zu einem mängelfreien Zustand.

LG Eisenstadt

KIA Venga CRDi

Liegt ein außerordentliches Klopfgeräusch vor? Ursache? Ist dies ein Mangel im technischen Sinn? Gelangt am Klagsfahrzeug Treibstoff in das Öl und ist der allenfalls vorliegende Mangel behebbar und zu welchen Kosten? Ist dies unkritisch? Ist bei diesem Fahrzeug die Verkehrs- und Betriebssicherheit im Hinblick auf allenfalls vorliegende Mängel gegeben? Wie hoch ist der Wert des mängelfreien Fahrzeuges im Vergleich zu einem mängelbehafte-ten Fahrzeug? Wie hoch ist das Benützungsentgelt?

Privat

AUDI A4 TDI

Welcher Schaden ist an der Kupplung eingetreten und wie hoch ist dieser? War dieser Mangel bei Übergabe des Fahrzeuges vom Händler bereits vorhanden? Wurde das Fahrzeug nach ÖNORM 5080V richtig klassifiziert?